eleksys – PERSÖNLICH, FLEXIBEL, EINZIGARTIG
Eleksys ist seit über 30 Jahren ein kompetenter Partner für alle EDV- und Elektronik-Wünsche.

Es ist uns wichtig weder 0815- noch Standardlösungen anzubieten, sondern jeden Kundenwunsch ganz individuell zu behandeln. Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt; die direkte persönliche Betreuung ist uns dabei sehr wichtig.

Besonders am Herzen liegt uns auch die Unterstützung und Zusammenarbeit mit unseren Großkunden, z.B. Elektrikern, EDV-Dienstleistern und Wiederverkäufern im Zusammenhang mit der Durchführung ihrer Kundenanfragen. Für uns ist eine kundenspezifische Beratung, Planung und Projektierung selbstverständlich. Von der Planungsumsetzung bis hin zur Einweisung in ein neues System sind wir der richtige Ansprechpartner.Sonderbeschaffungen sind für uns kein Problem.

Einen Einblick über unsere Produktpalette und unseren Service vermittelt unsere Internetseite. Vor Ort steht unser junges und leistungsstarkes Team mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

Events

Gewerbeparkfest

Seit 2014 veranstalten die Gewerbetreibenden ein jährliches Gewerbepakfest. An diesem erlebnisreichen Tag für die ganze Familie geht es in erster Linie darum die Möglichkeit zu bieten sich ganz ungezwungen über die Unternehmen und Ihre Leistungen zu informieren. … mehr lesen …

 

Unsere Verkaufsfläche

 

Historie

1983 gründete Achim Kreier als gerade 20-Jähriger das Unternehmen in Andernach. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Unternehmen ständig weiter und spezialisierte sich neben dem Einzelhandelsgeschäft zusätzlich auf den vertrieb Großhandel. Das Sortiment weitete sich von anfänglich 1.500 auf nunmehr 30.000 Artikeln aus. Sonderbeschaffungen von abgekündigten, schwer beschaffbaren und militärischen Bauteilen gehörten bald zum Alltagsgeschäft.

Seit vielen Jahren werden die Netzwerke, Workstations, Groupware-Lösungen, Internetanbindungen etc. von Kleinbetrieben, mittleren bis großen Handwerksbetrieben, Industrieunternehmen und großen Verwaltungen an mehreren Standorten betreut.

Im Frühjahr 2001 fiel die Entscheidung den klassischen Systemhausbereich abzugeben. Es folgte ein Umzug in wesentlich größere Geschäftsräume, die einerseits eine übersichtliche Warenpräsentation erlaubten und andererseits die Möglichkeit einer funktionalen Logistik boten.

Heute steht der Handel voll im Vordergrund – der Dienstleistungsbereich wird insbesondere im Projektgeschäft mit externen spezialisierten Partnern realisiert. Die Produktpalette konnte hierdurch stetig erweitert und spezialisiert werden. Technische Neuheiten und Innovationen finden bei uns immer einen bevorzugten Platz in der Warenpräsentation. Sonderausstellungen in den eigenen Räumen runden unser Angebot ab. Seit einiger Zeit stehen zusätzlich netzwerkgestützte Sicherheitssysteme mit automatisierten Zugangssystemen im Fokus des Projektgeschäfts.

Im November 2011 hat Herr Kreier das Unternehmen an seinen langjährigen Mitarbeiter Manuel Zitzer veräußert. Er führt seitdem die Geschäfte mit gleicher Intension und einem jungen, leistungsstarken und kompetenten Team in die Zukunft.