STROPS AVS ist die richtige Lösung für Straßenbau, Forstunternehmen, Sicherheitsunternehmen und -behörden, Festival Veranstalter und alle die eine Überwachungsanlage an einer Stelle betreiben wollen die keine Infrastruktur bietet.

       

Das System wird per Mastschellen einfach an einem Baum, einem Mast, Straßenlaterne oder ähliches befestigt werden.

Die Stromversorgung erfolgt über einen Akku der  im laufenden Betrieb ohne Ausfall des Systems getauscht werden kann.
Es gibt auch die Möglichkeit das System an die Stromversorgung einer Beleuchtung anzuschließen. In diesem Fall erfolgt die Stromversogung über Tag per Akku und Nachts über die Stromversorgung der Beleuchtung. Zusätzlich wird der Akku in dieser Zeit wieder geladen um für den nächsten Tag einsatzbereit zu sein.

Die Datenübertagung erfolgt über ein LTE Modul. Über diese Datenanbindung kann man nicht nur auf die Kamera zugreifen, sonder die Kamera ist auch in der Lage Nachrichten per Email zu verschicken, wenn gewisse Ereignisse eintreten.

Der Akku ist über ein einfach zu bedienenden Mechanismus an der Kamera befestigt und über ein Schloss gesichert. Die Elektronik ist über ein seperates Schloss gesichert.

Somit können autorisierte Personen den Akku tauschen, jedoch nicht ohne weitere Berechtigung eingriffe an der Elektronik vornehmen.

Den Akku gibt es aktuell in zwei verschiedenen Größen. (72 Stunden und 144 Stunden)

Für mehr Informationen oder einen Vor-Ort Termin zur Besprechung Ihrer Anwendung wenden Sie sich gerne per Email oder Tel.: 02632/9293-0 an uns.